de

Ein ganz besonderer
Jahreswechsel
auf Stolpe

Das große Feuerwerk am Peeneufer ist Höhepunkt Ihres Aufenthaltes!

Der Jahreswechsel in Stolpe ist etwas sehr persönliches: Auftakt im Stolper Fährkrug… Fackeln und Bläser begleiten den Weg. Silvestermorgen… Wanderung durch das Peenetal und abends bittet der Gutsherr an die festlich geschmückte Tafel. Sie genießen 5 spektakuläre Gänge, die perfekte Weinauswahl und natürlich die ausgewählte Gästeschar. Nachts ist Zeit für Champagner, für das glänzende Tanzparkett, für gute Gespräche bei Cognac, Whisky und Co. oder für den Romantiker – für einen verträumten Spaziergang unter dem Sternenzelt des nordischen Himmels.

Silvester-Arrangement 2017/ 2018 
3 Übernachtungen im gemütlichen Landhauszimmer natürlich das tägliche Gutshaus-Frühstück inklusive. 
Anreisetag, 30. Dezember: Am Abend versammeln wir uns am Hotelkamin um gemeinsam zum ältesten Wirtshaus Vorpommerns zu laufen – zum Stolper Fährkrug. Begleitet werden wir von den Turmbläsern und Fackeln werden uns den Weg weisen. Nach einem kurzen Spaziergang erwartet uns ein prickelndes Glas Champagner und im Anschluss dampfende Töpfe und Mecklenburger Hausmannskost - ganz fein, perfekt zubereitet – im historischen Stolper Fährkrug mit Blick auf die Peene. Freuen Sie sich auf regionale Köstlichkeiten... (3 Gang Menü exkl. Getränke) 
Silvester, 31. Dezember: Raus aus den Federn, dass Peenetal ruft….nach einem stärkenden Frühstück erwartet Sie unser Naturführer um Ihnen das Peenetal und seine Natur näher zu bringen. Wenn Sie dann wieder im Gutshaus ankommen erwartet Sie eine traditionelle Suppe. Nachmittags begrüßen wir zum traditionellen Afternoon-Tea…  
Silvesterabend: Im Restaurant eröffnet der Gutsherr das festliche Dinner. Funkelnde Kerzen und Blumenschmuck, glänzendes Silber verheißen Schönes: ein fünf Gänge wird begleitet von der feinen Weinauswahl aus den Kellern des Gutshauses. In den Händen der Maitre d’Hotel und unserer Meisterküche von Björn Kapelke sind Sie bestens aufgehoben. Es ist Mitternacht: Champagner fließt, das Feuerwerk erhellt den weitläufigen Gutspark und spiegelt sich in der Peene. Die Musik spielt auf, noch ein Imbiss gereicht, Cognac & Co. stehen an der Bar auf Wunsch bereit …
In dieser Nacht sind die Jahre ungezählt und das Leben ein immerwährender Tanz! 
Neujahr, 01. Januar: Das späte Frühstück ist herzhaft … die Nacht zuvor war lange! Ausflug an die Ostsee und Wandern am Strand von Heringsdorf und Bansin, sich den Wind um die Nase wehen lassen, die Region entdecken und Heimkehr in Ihr Gutshaus … 
Am Abend begrüßt Sie unser Sommelier zum Weintasting im Gewölbekeller. Zum Dinner haben wir uns für einen Fondue-Abend entschieden …kommunikativ, locker und vor allem unheimlich gut! (exklusive Getränke) 

ab 699 Euro pro Person

Aufpreis für höhere Zimmerkategorien, Einzelnutzung der Zimmer und Verlängerungsnächte auf Anfrage.

Silvesterdinner
am 31. Dezember 2017

mit Champagner und Fingerfood zum Auftakt des festlichen Abends. Das Silvestermenü: 5 Gänge aus unserer Gutherrenküche von unserem Chefkoch Björn Kapelke sowie Wein & Mineralwasser und Kaffee nach dem Essen. Ein Glas Champagner zu Mitternacht, ein Imbiss, Feuerwerk im großen Gutspark und entspannt in der Bar bis in die frühen Morgenstunden.

Silvesterdinner 249 Euro pro Person

Anfrage

Arrangement

Arrangementdaten
Kontaktdaten
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.