de

Preisträger-Konzert

Freitag, 20. Juli 2018,

20:00 Uhr - Gutshaus Stolpe (bei Anklam) / Haferscheune

Leitung:  Willi Zimmermann
Künstler: Zürcher Kammerorchester
               Daniel Hope Violine
               Willi Zimmermann Violine

GLUCK Furientanz aus der Oper „Orpheus und Eurydike“
HAYDN Konzert G-Dur für Violine und Orchester Hob. VII a: 4
MOZART Adagio E-Dur für Violine und Orchester KV 261
MOZART Divertimento F-Dur KV 138 „Salzburger Sinfonie“
MOZART Konzert Nr. 3 G-Dur für Violine und Orchester KV 216
MOZART Sinfonie Nr. 29 A-Dur KV 201

Zum ersten Mal gastiert Geiger Daniel Hope mit dem Zürcher Kammerorchester als dessen künstlerischer Leiter in Mecklenburg-Vorpommern. Unter Leitung von Konzertmeister Willi Zimmermann präsentieren sie in der Haferscheune des malerisch an der Peene gelegenen Gutshauses Stolpe ein facettenreiches Programm. Ganz im Zeichen der Wiener Klassik wartet es mit Violinkonzerten von Mozart und Haydn sowie weiteren Werken von Gluck und Mozart auf.