EN

Akkordeon von Barock bis Tango
Adventskonzert mit Martynas Levickis und dem Mikroorkéstra

Freitag, 13. Dezember 2019
Gutshaus Stolpe - Pferdestall

Künstler:
Martynas Levickis  - Akkordeon
Mikroorkéstra  - Streicherensemble

ab 18:00 Uhr, Auftakt:
Musikalische Begrüßung mit den Jagdhornbläsern der Insel Usedom · Die Festspiele MV laden ein zu Stollen und Glühwein.

19:30 Uhr, Konzert ohne Pause:

Programm:
BACH Air aus: Orchestersuite Nr. 3 D-Dur BWV 1068
VILLA-LOBOS Bachianas Brasileiras Nr. 5
ALBINONI Adagio g-Moll
PIAZZOLLA Melodia en La menor


Mit seiner grenzenlosen Spielfreude und seinen vielfältigen Programmen zwischen Tradition und Moderne überzeugt der Akkordeonist Martynas Levickis das Publikum. Seitdem er 2014 mit dem Publikumspreis geehrt wurde, ist der litauische Musiker regelmäßiger Gast bei den Festspielen MV. Mit seinem Mikroorkéstra, einem von ihm handverlesenen Streicherensemble, kommt er in das malerisch an der Peene gelegene Stolpe und gibt ein besinnliches Programm mit Werken von Bach, Albinoni und Piazzolla zum Besten.

Bildnachweis

Bild Martynas Levickis ©Mindo Cikanavi-iius
Bild Mikroorkestra ©NN