de

Jagen –
Waidmanns Glück!

Sie besitzen kein eigenes Jagdrevier oder haben einfach Freude daran, in fremden Wäldern Ihrem Sport und Hobby nachzugehen? Revierpächter Füchsel und Jagdbegleiter Mayer gehen mit Ihnen gerne auf die Pirsch, zeigen Ihnen die besten Hochsitze für den frühmorgendlichen Ansicht und geben Ihnen die Möglichkeit, mal wieder einen Bock zu schießen. Auf den Lichtungen des gutseigenen Jagdreviers erwarten Sie Schwarz-, Reh- und Rotwild.

Abschüsse und Abschusspreise nach Vereinbarung.

Es gelten die jagdliche Gesetzgebung, die waidmännische Ehre und Ausweispflicht.